+49 6233 639 40 10 info@okuhepa.de

In der Servicewüste sind wir die Oase

Wir finden für Sie den richtigen Weg

HR-Outsourcing-Lösungen

Kapazitäten und Ressourcen schonen, Risiken minimieren.

Wir agieren in Ihrem Namen und CI. Ihre Kandidaten werden optimal betreut, nach Ihren Vorgaben gesichtet, interviewt und im Profil aufgebaut. Persönliche Bewerbungsgespräche erfolgen immer inhouse bei Ihnen, bzw. am vorgesehenen Tätigkeitsort.

Ihre Vorteile durch Outsourcing:

  • Kalkulierbare Fixkosten
  • Neue Impulse durch Blick von außen
  • Keine Kündigungsschutzproblematik
  • Kein Kostenrisiko für Urlaub und Krankheit
  • Keine Feiertagsentlohnung
  • Bessere Planbarkeit

On-/ Offsite Recruitment

  • Übernahme Recruiting
  • On-/ Offsite-Bewerbermanagement
  • Sammeln, sichten, matchen und Vorauswahl der eingehenden Bewerbungen.
  • Durchführen von ersten Telefoninterviews.
  • Persönliche Bewerbungsgespräche in Ihren Räumen
  • Zusammenfassung und Empfehlungen der potentiell passenden Kandidaten
  • Onboarding neuer Mitarbeiter

Klicken Sie hier um unsere Prozessbeschreibung (PDF) herunterzuladen!

Personalmanagement

  • Stellenverwaltung
  • Personalentwicklung
  • Zielvereinbarungen
  • Fristenüberwachung
  • Qualifizierungsmanagement
  • Seminarverwaltung

Vertragswesen

  • Erstellen von Arbeitsverträgen, Abmahnungen, Zeugnissen und Kündigungsschreiben
  • Schriftverkehr mit Ämtern
  • Überwachung wichtiger Termine

Vertragswesen

  • Erstellen von Arbeitsverträgen, Abmahnungen, Zeugnissen und Kündigungsschreiben
  • Schriftverkehr mit Ämtern
  • Überwachung wichtiger Termine

HR-Problemlösung

  • Konfliktmanagement
  • Führen von Kritikgesprächen
  • Führen von Krankheits- und Krankenrückkehrgesprächen
  • Durchführung von Outplacement und Personalfreisetzung

Es gibt immer Themen, welche sich intern schwierig lösen lassen.
Kritikgespräche aller Art bergen ein hohes Konfliktpotential.
Ein neutraler Gesprächspartner von außen, kann hier zur Wahrung des positiven Unternehmensimages beitragen. Wir können produktivitätskritische Situationen mit Ihren Mitarbeitern und Führungskräften objektiv klären und vermitteln, da keinerlei berufliche oder emotionale Abhängigkeit besteht.

Bei der Personalfreisetzung, insbesondere bei Führungskräften und langjährigen Mitarbeitern, ist zur Vermeidung von teuren Imageschäden und hohen Abfindungs- und Verfahrenskosten viel Fingerspitzengefühl gefragt.
Ein Outplacement-Prozess bringt Ihnen und Ihrem Unternehmen, sowie den betroffenen Mitarbeitern gleichermaßen positive Ergebnisse.

 

Ihre Vorteile:
  • Positiver Imageerhalt in der Außenwirkung
  • Neutraler, objektiver Dialog mit Ihren Mitarbeitern
  • Verringerung von Ausfallzeiten
  • Konfliktminimierung durch außenstehenden Dialogpartner
  • Keine emotionale Bindung der Betroffenen zum Gesprächs-/ Verhandlungsführer
  • Positive Entwicklung für den Betroffenen durch professionelle Hilfestellungen
  • Berufliche Sicherheiten und Perspektiven für freizusetzende Mitarbeiter